17.11.2019

Die John Lennon Mauer in Prag

Update: 17. November 2019
John Lennon Mauer im November 2019



Der Eigentümer der Mauer, der Malteser Orden hat die Mauer renovieren lassen und bei dieser Gelegenheit eigene Künstler ausgesucht, welche die Mauer im ursprünglichen Geist von John Lennon, Frieden und Liebe bemalt haben. Für die Öffentlichkeit hat es ein paar offene Felder, die mit abwaschbarer Farbe bemalt wurden und immer wieder gereinigt werden. Der Ort ist jetzt offiziell eine Galerie unter freiem Himmel und es darf nicht mehr öffentlich geschmiert und gesprayt werden. In letzter Zeit hatte die Mauer unter dem Sprayertourismus gelitten, ganze Gruppen ausgerüstet mit Spraydosen verwüsteten die Mauer mit obszönen Bildern und Sprüchen. Die Verwaltung der Kleinseite Prag 1 hat ein Gesetzt erlassen, wo bei Vergehen Bussen erteilt werden. Und da die Mauer unter Heimatschutz steht, kann das sehr teuer werden, also aufpassen!



Im November 2019, zum 30-jährigen Jubiläum der Freiheit wird die Mauer zur Gedenkstätte


Geschichte der Mauer:
Die John Lennon Mauer in Prag wird in vielen Reiseführern erwähnt, doch das Originalportrait von 1980 ist schon lange mit anderen Malereien überdeckt worden. Diese Wand wird nämlich ständig neu bemalt mit Teilen aus Beatles Song Texten und von John Lennon inspirierten Bildern und Graffitis.



Die Mauer ist 4 Meter hoch und ca. 40 Meter lang und befindet sich auf der Prager Kleinseite, gleich gegenüber der Französischen Botschaft, Velkopřevorské náměstí

Alles hat nach dem tragischen Tod von John Lennon angefangen, wo ein unbekannter Künstler dessen Portrait an diese Wand malte. Bald kamen weitere Gedichte und Friedensparolen dazu. Dem damaligen kommunistischen Regime war diese Mauer immer ein Dorn im Auge gewesen und einmal wurde die Mauer sogar neu gestrichen um die Graffitis abzudecken. Doch es dauerte nicht lange und bald tauchten wieder neue Gemälde und Sprüche auf, obwohl man dafür ins Gefängnis kommen konnte.

Heute gehört die Mauer dem Malteser Orden und dieser hat die Graffiti Bemalung offiziell erlaubt.

Eines der Hauptthemen, nebst dem Frieden ist die Liebe. Auf Tschechisch heisst “Liebe” übrigens “Laska”.

Also stell Dir vor, alles wäre nur LIEBE…



Was wohl John Lennon dazu gesagt hätte?



……….


Jetzt kann man sich die unikaten Grafitibilder, welche einmal diese Mauer in Prag geschmückt haben auch 
zu sich nach Hause holen…

Der Kalender


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen